Corona-Update Weihnachten 2020

© Gerd Altmann from Pixabay

Ab dem 18. Dezember ist auf dem Youtube-Kanal des Bistums Münster unter folgendem Link eine Videobotschaft von Bischof Dr. Felix Genn zu sehen.  https://youtu.be/DBPZDd-6qNY

 

Weihnachtsgottesdienste
Leider hat uns der Coronavirus auch zu Weihnachten fest im Griff.
Unter strengen Hygienemaßnahmen dürfen an Weihnachten Gottesdienste und Krippenfeiern stattfinden.
Während der gesamten Messe muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, die Abstandsregeln werden eingehalten und  der Gemeindegesang ist untersagt. Eine vorherige Anmeldung zu den Gottesdiensten und zur Krippenfeier ist erforderlich.
Die Christmette in Westerkappeln am Heiligen Abend um 18.30 Uhr ist voll besetzt, ebenso die Krippenfeier. In den andern Messfeiern, an Heilig Abend um 18 Uhr in Wersen, und am 1.  Weihnachtstag in Lotte und Westerkappeln, gibt es noch freie Plätze. Für den 2. Weihnachtstag um 11 Uhr in Wersen ist keine Anmeldung nötig.
Bis zum 21.12. sind Anmeldungen im Pfarrbüro möglich. Hier finden Sie das Anmeldeformular.

 

Sternsinger


In Westerkappeln und Lotte werden in diesem Jahr keine Sternsinger von Haus zu Haus ziehen. Die katholische Kirchengemeinde St. Margaretha hat sich „schweren Herzens“ dazu entschlossen ihre Sternsinger-Aktion abzusagen.
Die Sternsingeraktion ist zwar nicht untersagt. Es gibt zudem zahlreiche Hygienekonzepte und Handlungsanweisungen sowohl vom Kindermissionswerk als auch von den Bistümern. Die  Gesundheit der Kinder und der Schutz vor einer Infektion ist uns  jedoch wichtiger als die unbedingte Durchführung der Aktion.  Schließlich besteht auch die Gefahr, dass die Sternsinger trotz aller Vorsichtsmaßnahmen zur Verbreitung des Virus beitragen könnten.
Das Kindermissionswerk, das die Sternsingergelder im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz verwaltet und an Projekte in Lateinamerika, Afrika, Asien und Osteuropa verteilt, soll dennoch unterstützt werden. In allen Sonntagsmessen nach dem Weihnachtsfest sammelt die Pfarrgemeinde für die Sternsingeraktion: in Wersen am 2. und 9. Januar, in Lotte und Westerkappeln am 3. und 10. Januar. Dabei verteilt die Kirchengemeinde auch Aufkleber mit dem Segensspruch. Der Opferstock im Eingangsbereich der Pfarrkirche ist nach Weihnachten ebenfalls für die Sternsingeraktion vorgesehen. Die Pfarrkirche ist außer mittwochs immer geöffnet.
Spenden für das Kindermissionswerk können auf das Konto der Dekanate Ibbenbüren und Mettingen (Darlehnskasse Münster IBAN: DE 21400602650003954600 Verwendungszweck: Spende Sternsinger Westerkappeln) überwiesen werden.

 

[17.12.2020]