DEIN WEG - FIRMVORBEREITUNG 2024

WEG 1

Firmwochenende auf der Jugendburg Gemen

Gemeinsam mit Dir möchten wir ein Wochenende auf der wunderschön gelegenen Jugendburg Gemen verbringen. Dabei wollen wir vertrauensvoll, frei und mit Spaß über die Frage nach Gott ins Gespräch kommen. Es ist egal, wie Dein Lebens- und Glaubensweg bis jetzt aussieht, jede und jeder ist willkommen. Mit spannenden und kreativen Methoden, Gesprächen, Aktionen oder Impulsen ist die Jugendburg ein Ort, an dem Du Dich mit Deiner Vorstellung von einem guten Leben und Deinem Glauben auseinandersetzen kannst, um den Fragen des Lebens auf die Spur zu kommen. Begleitet werden wir an diesem Wochenende von einem engagierten ReferentInnenteam der Jugendburg. 


Termin: 06.-08.09.2024
              
Start:
Freitag, 15:00 Uhr am Pfarrheim St. Agatha Mettingen
Rückkehr: Sonntag, ca. 16:00 Uhr am Pfarrheim St. Agatha Mettingen
Teilnehmer: max. 16, mindestens 10 Personen
Kosten: 60, - €
Verantwortliche: Johanna Schare, Pastoralreferent Jonas Suilmann

 
weiter zur Anmeldung

WEG 2

Gemeinsam hoch hinaus - wir wagen das Abenteuer


Unter diesem Motto möchten wir zusammen mit Dir einen erlebnisreichen Tag im Kletterwald Osnabrück verbringen. “Learning by doing” ist das Schlagwort. Durch die Lösung nicht alltäglicher Aufgaben betrittst du fremdes Terrain, wagst Neues und wachst über Dich hinaus. Im Hochseilgarten sind viele Erfahrungen möglich, die in der Vorbereitung auf die Firmung eine Rolle spielen können: 
  • Verantwortung übernehmen
  • Gemeinschaft und Teamgeist erleben 
  • Entscheidungen treffen 
  • Vertrauen einüben 
  • Zuspruch von anderen erfahren 
  • Unsicherheiten überwinden 
  • Selbstbewusstsein stärken 
  • Grenzen kennenlernen 
  • Orientierung finden 
  • individuelle Stärken in den Dienst der Gruppe stellen
Termine: Donnerstag, 17.09.2024 von 17.00 Uhr bis ca. 18.30 Uhr 

Vorbereitungstreffen in der Turnhalle Berentelg Mettingen
Samstag, 21.09.2024 von 08.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr 

Teamtraining Kletterwald Osnabrück
Mittwoch, 25.09.2024 von 17.30 Uhr bis ca. 19.00 Uhr Nachbereitungstreffen im Pfarrheim Mettingen

Teilnehmer: max. 16 Personen
Kosten: 40,- €
Verantwortliche: Melanie Brockfeld, Katrin Wiggering
 
weiter zur Anmeldung

WEG 3

"Ich bin dann mal weg!“ Pilgern was ist das eigentlich?

Worum geht es?
Pilgern heißt, sich auf den Weg machen. Es heißt aber auch, auf der Suche sein. Also hat das Pilgern ganz viel mit uns selber zu tun. Dabei ist der Weg das Ziel. So wollen auch wir uns in 3 Etappen mit unseren Fragen und Zweifeln im Gepäck als Pilgergruppe aufmachen!
Wir wollen das Pilgern nutzen, um uns über wichtige Fragen unseres Lebens Gedanken zu machen und darüber ins Gespräch zu kommen: Wie verläuft mein eigener Weg? Wer begleitet mich dabei? Welches Ziel habe ich vor Augen? Wie geht unser Weg eigentlich irgendwann zu Ende? Habe ich einen Kompass für diesen Weg? Und was hat das eigentlich alles mit Gott zu tun? Pilgern ist aber natürlich auch mehr! Wir haben abwechslungsreiche Wege ausgesucht: mal schöne Natur, mal auch etwas hügelig und beschwerlich, zwischendurch immer mal wieder schöne Rastplätze und auch hier und da etwas Besonderes zu sehen. 

Termine: 
  • Auf den Spuren des hl. Liudger:  Gerleve – Billerbeck am 29.06.2024
  • Auf den Spuren des seligen Clemens-August: Münster - Telgte am 01.09.2024
  • Auf dem Jakobsweg: Hasbergen – Leeden am 11.10.2024
Teilnehmer: max. 14, mind. 6 Personen
Kosten: 30, - €
Verantwortliche: Sebastian Laube, Jörg Kamp
 
weiter zur Anmeldung

WEG 4

“Sing, play and feel the Atmosphere” - ein kreatives Musikprojekt

Unter diesem Titel laden wir Dich herzlich ein, Dich gemeinsam mit uns und anderen interessierten Jugendlichen auf Entdeckungsreise zu begeben: Lieder texten, Lieder kennenlernen, neu interpretieren, gemeinsam musizieren, spannende Projekte besuchen und viele mehr. 
Haben wir deine Neugierde geweckt? Dann bist Du in diesem kreativen und neuen Vorbereitungsweg herzlich willkommen. Dabei möchten wir Deine eigenen Wünsche und Ideen gerne aufgreifen und mit einbeziehen. Für eine Anmeldung zu diesem Vorbereitungsweg musst Du kein Instrument spielen oder singen können. Wichtig ist vor allem, dass Du mit Freude und Spaß dabei bist. 

Termine:  Dienstag, 27.08.2024 17.00 - ca. 18.30 Uhr 
Ort wird noch bekanntgegeben

Sonntag, 22.09.2024  15.00 -ca. 21.00 Uhr: 
Besuch des Emmanuel Houses in Münster 

Termine für die weiteren Treffen (3-max. 5) werden beim Kennenlernnachmittag abgesprochen!

Teilnehmer: max. 10 Personen
Kosten: 15,-€
Verantwortlicher: Dirk Biestmann-Tylinda und Pastoralreferent Jonas Suilmann
 
weiter zur Anmeldung

WEG 5

„Dem Himmel entgegen“ – Pflanzaktion

„Wahrung der Schöpfung“ – das ist katholisch. Auf (verständlichem) Deutsch steht das für den Einsatz für die Erde, auf der wir leben. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, indem wir ein Grundstück der Kirchengemeinde mitgestalten. In einer Pflanzaktion bringen wir heimische Bäume oder Sträucher in den Boden. 

Vorher nehmen wir uns in 2 Vorbereitungstreffen Zeit für Fragen nach unserem eigenen Leben: Wie sehen meine Wurzeln aus? Welcher Boden gibt mir Halt? Wo möchte ich über mich hinauswachsen? Welche Früchte will ich tragen? Und was stärkt mich dafür?

Termine:

Montag, 28.10.2024 18:00-19:30 Uhr Pfarrheim Mettingen

Montag, 04.11.2024 18:00-19:30 Uhr Pfarrheim Mettingen

Sonntag, 10.11.2024 14:00- ca. 18:00 Uhr Friedhof Schlickelde Pflanzaktion und anschl. gemeinsames Pizzaessen

Teilnehmer: max. 15 Personen
Kosten: 15,- €
Verantwortliche: Stefan Olbrich, Stefan Wessels
 
weiter zur Anmeldung

WEG 6

“Pfade des Lebens”- Stationen, die uns formen und prägen

In unserem Leben gibt es viele einschneidende Ereignisse. Alles Leben beginnt mit der Geburt, dem Anfang eines neuen Lebens. Letzte Station auf Erden ist der Tod. Dazwischen unterscheiden sich die Lebenswege von Menschen und die “Stationen”, die sie durchlaufen. Einige Wendepunkte im Leben betreffen viele Menschen, andere werden nur von wenigen erfahren. Und trotzdem sind es einschneidende Erlebnisse. 
In diesen Situationen gibt es viele Menschen, die besonders an diesen wichtigen Stationen Menschen in entsprechenden Lebensphasen begleiten und unterstützen. Mit ihnen wollen wir über die einzelnen Lebensphasen ins Gespräch kommen und auch dabei fragen, welche Rolle Gott an diesen Punkten in unserem Leben spielt oder spielen kann. 
Folgende Stationen wollen wir besuchen: 
  • Kreißsaal 
  • Flüchtlingshilfe
  • Krankenhausseelsorge 
  • Ledder Werkstätten
  • Bestattungsinstitut
  • ...
Termine: Erstes Treffen am Dienstag, 27.08.2024 19.00 Uhr-ca. 20.30 Uhr Ort wird noch bekanntgegeben.
max. 5-6 weitere Treffen

Eventuell wird es beim ein oder anderen Besuch notwendig sein, Fahrgemeinschaften zu bilden. Darüber werden wir beim Auftakttreffen rechtzeitig informieren.
Teilnehmer: max. 16 Personen
Kosten: 20,- €
Verantwortliche: Dirk Biestmann-Tylinda, Johanna Schare, Pastoralreferent Jonas Suilmann
 
weiter zur Anmeldung

ALLE TERMINE

  • Kennlernnachmittag am 16. Juni 2024 um 15.30 Uhr im Pfarrheim Mettingen, um 18.00 Uhr Eröffnungsgottesdienst in St. Agatha Mettingen (Eltern sind mit eingeladen)
  • Abend der Versöhnung am 27. September 2024 um 18.00 Uhr in St. Margaretha Westerkappeln 
  • Entscheidungsgottesdienst am 17. November 2024 um 18.00 Uhr in St. Mariä Himmelfahrt Schlickelde (Eltern sind mit eingeladen)
  • Üben für die Firmung am 27. November 2024 um 17.30 Uhr in St. Agatha Mettingen (Nach Absprache mit Weihbischof Dr. Hegge wird es eine zusätzliche Firmung für St. Margaretha Westerkappeln geben, wenn es zu entsprechend hohen Anmeldezahlen kommt. In diesem Fall käme ebenfalls ein separater Übungstermin hinzu.)
  • Firmung, 30. November 2024 um 14:30 Uhr in St. Agatha Mettingen

IHR HABT NOCH FRAGEN?

Für Rückfragen steht Dir unser Pastoralreferent Jonas Suilmann zur Verfügung.

suilmann@bistum-muenster.de
05452-932461
INDICE 6 Login
© 2001-2024 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt